Startseite

Martini-Schüler wieder Kreismeister

Martini-Schüler wieder Kreismeister

Freystädter Schüler wieder Kreismeister im Hallenfußball! 

Als Titelverteidiger mit dem Wanderpokal im Gepäck reisten die Fußballspieler der Martini-Schule mit ihrem Coach, Konrektor Herbert Lauterkorn, erwartungsvoll nach Neumarkt. An der Mittelschule West startete die Gruppenphase mit dem Spiel gegen die Weinberger Schule. Nach einem 1:2 Rückstand schafften die Jungs noch ein 3:3 und hielten sich alle Chancen auf das Finale offen. 

 Die Mittelschule Parsberg wurde im zweiten Gruppenspiel klar mit 4:0 besiegt. Im letzten Gruppenspiel machten die Freystädter mit den Velburgern kurzen Prozess und siegten souverän mit 9:0! Im Finale traf man auf die Mittelschule Postbauer-Heng, eine spielstarke Mannschaft, die ohne Punkteverlust ins Finale eingezogen war. Nach einer schnellen Führung zum 2:0 verkürzten die Spieler der Erich-Kästner-Schule auf 1:2 und drängten auf den Ausgleich. Die Martini-Schüler stellten den alten Torunterschied schnell wieder her und führten bis kurz vor Spielende 3:1. 

Der Anschluss zum 3:2 kam zu spät und die Freystädter Schüler waren überglücklich, als der Schlusspfiff ertönte. Die mitgereisten Fans aus der 6G freuten sich ebenso wie die Spieler um Kapitän Simon Krümmelbein, als sie den Pokal wieder mit nach Hause nehmen durften! Auch Schulleiterin Christine Gottschalk zeigte sich beeindruckt von der Leistung der Schüler und gratulierte ihnen mit ihrem Trainier Herbert Lauterkorn zu diesem beachtlichen Erfolg.

von Martini-Schule, Freystadt
  • Freystädter Schüler wieder Kreismeister im Hallenfußball

  • Freystädter Schüler wieder Kreismeister im Hallenfußball