Startseite

Bläserkonzert

Erstaunlich, was die jungen Musikanten schon so draufhaben...

Bläserkonzert

Die Bläserklasse gab in der Aula der Grundschule ihr Gelerntes zum Besten. Die Zuhörer waren sichtlich begeistert, was die jungen Musiker auf nicht einmal ein Jahr gemeinsam spielen konnten. Lieder wie „Vorsicht Löcher", „Let's Rock" oder „Au clair de la lune" waren zu hören.

Dieses „kleine Konzert" galt sozusagen als Generalprobe für den Elternabend, der am selben Tag um 18:30 Uhr in der Aula der Martini-Schule stattfand. Schulleiterin Christine Gottschalk, der musikalischen Leiter Dominik Landmann und die schulischen Leiterin Christiane Bauer informierten über das Projekt „Bläserklasse". Den interessierten Eltern wurden musikalische Eindrücke vermittelt und von den Erfahrungen der Bläserklasse 3 wurde ausführlich berichtet.

Eine ganz besondere Überraschung machten die Kinder der Bläserklasse ihrem musikalischen Leiter am Samstag, den 26.5.18. An diesem Tag standen die Kinder mit selbstgebackenen Notenschlüsseln von Frau Lehmeier (Mutter eines Schülers der Bläserklasse) vor der Kirche Spalier, denn Dominik Landmann heiratete seine Verena. Natürlich gaben die kleinen Musiker auch hier ihr Können zum Besten.

von Martini-Schule, Freystadt
  • Bläserkonzert

  • Bläserkonzert

  • Bläserkonzert