Startseite

Lese-Patenschaft

Lese-Patenschaft

KW Energie GmbH & Co. KG bleibt Zeitungspate für die Martini-Schule.

 Andreas Weigel, Geschäftsführer der  KW Energie GmbH & Co. KG in Freystadt bleibt auch in diesem Schuljahr „Zeitungspate“ für unsere Schule. Gerade wegen der momentan durch den Umbau bedingten Raumnot werden die bestehenden Ecken und Nischen der Aula besonders gerne von den Schülern angenommen und genutzt. So dient die Leseecke nicht nur zum Ruhen, sondern auch zum Zeitunglesen am Morgen. 

„Die Schüler gehen von selbst hin und schnappen sich den Hilpoltsteiner Kurier“, sagte die Schulleiterin. „Lesen bildet!“ Dies sei nach Aussage von Frau Gottschalk eine alte Weisheit. Aber kein anderes Medium sei dafür so gut geeignet wie die Tageszeitung. Denn niemand könne seine Zeitung Wort für Wort, von der Schlagzeile auf dem Titelblatt bis zur letzten Kleinanzeige, lesen. „Ein sinnvoller Umgang mit der stetig wachsenden Informationsfülle setzt die Fähigkeit zur Auswahl voraus. Nur so können wir uns davor bewahren, von der Informationsflut erdrückt zu werden.“ Sport und Lokales sind bei den Schülern die beliebtesten Rubriken. Auch im Unterricht ist in den Fächern Geschichte/Politik/Geographie und Deutsch die Tageszeitung Lerninhalt, im Mediencurriculum der Schule ist die Zeitung als Medium fest verankert. 

Unser Zeitungspate Andreas Weigel freute sich, dass er der Freystädter Schule mit einer weiteren Übernahme des Zeitungsabonnements eine sichtliche Freude bereiten konnte: „Ich will junge Leute motivieren, Zeitung zu lesen!“ Auch im elektronischen Zeitalter würde seiner Aussage nach das „Papierlesen“ nach wie vor seine wichtige Bedeutung haben.  Die Schule mit all ihren Schülerinnen und Schülern bedankt sich herzlich bei der Firma Energie KW und speziell bei Herrn Weigel für deren finanzielles Engagement und den dadurch ermöglichten Lesespaß.

von Martini-Schule, Freystadt